Spendenübergaben 2021

Unser 💙-Stück… die direkte Verteilung an die Menschen mit Lebensmittelpunkt auf der Straße

Die Nächte wurden kälter und so kam Tanja im Oktober 2020 die Idee, als WOLLEngel parallel mit dem Gutenachtbus Düsseldorf mitzufahren und unsere Stricksachen persönlich zu verteilen. Viele Sachen haben dankbare Abnehmer gefunden und die Resonanz auf die selbstgemachten Sachen war super.

Schnell war klar, das MUSS unbedingt zur Regelmäßigkeit werden! Wir planten, ab sofort 1x wöchentlich parallel zum Gutenachtbus auch mit unserem „WOLL-Mobil“ mitzufahren. Die Menschen sind unendlich dankbar und freuen sich wie irre, über all die Wärmespender:

„Ist das alles für uns?“ // „Meine Mutter hat für mich auch immer gestrickt!“ // „Es gibt nicht Wärmeres, als Selbstgestricktes!“ // „Das sind ja unendlich viele Arbeitsstunden!“ // „Hat das extra jemand für uns gestrickt?“ …und immer wieder DANKE, DANKE, DANKE 💙

Persönliche Verteilungen, parallel zum Gutenachtbus

30.11.2021 fiftyfifty

22.11.2021 Nachschub für „Flüchtlinge sind in Düsseldorf willkommen“

19.11.2021 knacKPunkt – Notschlafstelle für Mädchen und Frauen

12.11.2021 Aidshilfe Düsseldorf e.V.

11.11.2021 Drogenhilfe Düsseldorf

11.11.2021 Flingern mobil

26.10.2021 Fachberatungsstelle Horizont

25.10.2021 Flüchtlinge sind in Düsseldorf willkommen
12.10.2021 – Bahnhofsmission Düsseldorf

Oktober 2021 – Spendenkartons für drei Organisationen der Flutkatastrophe im Ahrtal und Umgebung

12.09.2021 knacKPunkt – Notschlafstelle für Mädchen und Frauen

Im Januar/ Februar 2021, als es noch mal so richtig kalt wurde, haben wir erneut große Mengen an Strickspenden verteilt. Dankbar wurden die Sachen angenommen, erst recht als es anfing zu schneien. Wir haben geteilt mit:

• der Obdachlosenhilfe in Krefeld und waren
• bei der Aidshilfe Düsseldorf e.V.,
• bei der gemeinnützigen Organisation „Flüchtlinge sind in Düsseldorf willkommen“,
• bei der Fachberatungstelle „Horizont“ der Diakonie Düsseldorf,
• im St. Raphaelhaus (Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung der Caritas Düsseldorf),
• bei der Düsseldorfer Tafel,
• noch einmal bei „Flüchtlinge sind in Düsseldorf willkommen“,
• bei der Armenküche und
• der Düsseldorfer Drogenhilfe e.V.,
• in der Bahnhofsmission und
• haben für  HIK – Heimatlos in Köln gespendet.